Diese Seite ist nicht vollständig übersetzt. Klicken Sie auf die Schaltfläche Übersetzen, um die neueste übersetzte Version zu laden.

visibility Similar

code Related

Tesla Earth Current Waves

description

Zusammenfassung

Français : Description de la propagation des ondes de courant dans la Terre, d'après Tesla

label_outline

Tags

Nikola Tesla Elektrizität drahtlose Übertragung weltweites drahtloses System
date_range

Datum

20/08/2016
create

Quelle

Famous Scientific Illusions, Electrical Experimenter
link

Link

http://commons.wikimedia.org/
copyright

Copyright-info

public domain

label_outline Explore World Wireless System, Wireless Transmission, Nikola Tesla

Putovnica Nikola Tesla 01085

Reaktortanken och yttre termiska skyddet på sin plats i Sveriges första kärnkraftsdrivna kraftvärmeverk i Ågesta utanför Stockholm.

Tesla-Tageszeitungen-1915

KENNEDY SPACE CENTER, FLA. -- Auf der Launch Pad 39B wird der Nutzlasttransporter mit dem darin integrierten Fachwerksegment P6 in Richtung Nutzlastwechselraum (PCR) gehoben. Die PCR ist der geschlossene, umgebungskontrollierte Teil der Rotating Service Structure (RSS) (links), der die Lieferung der Nutzlast auf dem Pad unterstützt. Rechts das Space Shuttle Endeavour mit seinem orangefarbenen Außentank und einem dahinter sichtbaren Feststoffraketen-Booster. Wenn das RSS rund um die Endeavour geschlossen ist, kann das P6-Fachwerk in die Nutzlastbucht des Orbiters verschoben werden. Die P6, Nutzlast der Mission STS-97, besteht aus dem Solar Array Wing-3 und dem Integrated Electronic Assembly, das auf der Internationalen Raumstation installiert werden soll. Das elektrische Energiesystem der Station wird acht photovoltaische Solaranlagen nutzen, von denen jede 112 Fuß lang und 39 Fuß breit ist, um Sonnenlicht in Elektrizität umzuwandeln. Die Solararrays sind auf einer "Decke" montiert, die wie eine Ziehharmonika zur Abgabe zusammengefaltet werden kann. Im Orbit angekommen, werden die Astronauten die Decken in voller Größe bereitstellen. Gimbals werden verwendet, um die Arrays so zu drehen, dass sie der Sonne zugewandt sind, um der Raumstation maximale Leistung zu liefern. Der Start von STS-97 ist für den 30. November um 22.06 Uhr EST KSC-00pp1733 geplant.

Rangerställverk Gävleborg, Sverige

Elektrisk handgenerator, avsedd för radiosändare.

KENNEDY SPACE CENTER, FLA. - Techniker befestigen einen Kran am Pump Flow Control Subsystem (PFCS) in der Space Station Processing Facility. Die PFCS pumpt und steuert das flüssige Ammoniak, das zur Kühlung der verschiedenen Orbitalersatzeinheiten auf der Integrierten Gerätegruppe verwendet wird, aus denen sich das Photovoltaik-Strommodul S6 auf der Internationalen Raumstation (ISS) zusammensetzt. Das vierte Steuerbord-Fachwerk-Segment, der S6 Truss, misst 112 Fuß lang und 39 Fuß breit. Seine Solararrays sind auf einer "Decke" montiert, die sich wie eine Ziehharmonika zusammenfalten lässt, um sie zur ISS zu bringen. Im Orbit angekommen, werden die Astronauten die Decken in voller Größe bereitstellen. Nach Fertigstellung wird das elektrische Energiesystem (EPS) der Station acht photovoltaische Solaranlagen nutzen, um Sonnenlicht in Strom umzuwandeln. Die Auslieferung des S6 Truss, des letzten Segments der Leistungsmodulträger, ist für die Mission STS-119 vorgesehen. KSC-04pd1477

Stativ, komponent till Reaktor R1.

Geek Picnic (Moskau; 2014-01-26) DonSimon 06

Teslathoughtcamera

Erik Eriksson - Elektrisk tavla Zander och Ingeströms AB, Stockholm., AB de Lavals ångturbin

Byggherre: Byggnadsaktiebolaget Contractor, Stockholm. Kraftanläggning. - Elektrisk kraftproduktion

Themen

Nikola Tesla Elektrizität drahtlose Übertragung weltweites drahtloses System